Andorra – Traumurlaub in den Pyrenäen

Reiseverlauf:

Diese beschauliche Erlebnisreise mit Zwischenübernachtung in Frankreich führt Sie nach Andorra, in das kleine sehenswerte Fürstentum inmitten einer fantastischen Bergkulisse. Zwischen Spanien und Frankreich im Herzen der Pyrenäen gelegen, verfügt Andorra über einen Teil des Pyrenäengebirges. Einzigartig präsentiert sich Ihnen eine wunderschöne und naturbelassene Gebirgslandschaft mit zahlreichen Naturparks. In der Hauptstadt Andorra la Vella befindet sich unter einer Glaspyramide das größte Gebirgsthermalbad Europas mit 6.000 Quadratmetern Wasserfläche. Typische Bergdörfer, alte Schmugglerwege, wunderschöne Täler, Bergseen und Gipfel mit atemberaubendem Ausblick begleiten diese Reise.

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise, zunächst Richtung Stuttgart und dann weiter nach Frankreich zur Zwischenübernachtung.
Übernachtung/Frühstück im Raum Chalon sur Saône.

2. Tag: La Massana-Arinsal

Sie reisen heute weiter nach Andorra in Ihr 4‑Sterne Hotel im hübschen Ort Massana. Dies ist für die nächsten Tage Ausgangspunkt für Ihre erlebnisreichen Ausflüge in die Welt der Pyrenäen.
5 Übernachtungen/Frühstück.

3. Tag: Andorra Panoramica

Gemeinsam mit Ihrem örtlichen Reiseleiter beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise durch Andorra mit einer Panoramafahrt durch das Herz der Pyrenäen. Vorbei an den Bergriesen und durch beeindruckende Täler passieren Sie die alten Pyrenäendörfer Pal, Llorts und Ordino. Am Nachmittag kommen Sie in den Genuss einer Verkostung von einheimischen Produkten.

4. Tag: Das Tal der Träume

Heute erwartet Sie ein Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung. Über einen Gebirgspass führt die Tour nach Ribes de Freser. Weiter geht es mit der Zahnradbahn ins autofreie Tal der Träume – das Vall de Núria. Hier spielt die Natur ihre Trümpfe aus. Wasserfälle, Bäche, Wälder und der See von Núria begeistern den Besucher. Zu Mittag wird Ihnen eine typisch katalanische Brotmahlzeit gereicht.

5. Tag: Andorra la Vella – „Caldea Experience“

Mit dem Bus und Ihrer örtlichen Reiseleitung fahren Sie in die Hauptstadt Andorra la Vella. Die Stadt ist ein steuerbegünstigtes Einkaufsparadies und hat viele Sehenswürdigkeiten, wie die romanische Kirche, das Regierungsgebäude, die römischen Brücken und natürlich das Thermalbad Caldea Therme in der Vorstadt Escaldes-Engordany (Eintritt ca. 35,– € pro Person). Hier können Sie sich gerne mit einigen Stunden „Wellness für Sie“ verwöhnen lassen.

6. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Os de Civis

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie an unserem Tagesausflug teilnehmen (Mehrpreis 52,– € pro Person inklusive Grillmahlzeit).
Der Ausflug führt Sie zunächst zum See von Engolasters. Der Staussee liegt auf 1.616 Metern Höhe inmitten der traumhaften Bergwelt. Hier können Sie einen kurzen Spaziergang unternehmen oder einfach nur den Blick in die Landschaft genießen. Anschließend geht es weiter in das Bergdorf Os de Civis, das „Dorf der Sündigen“. Hier kehren Sie ein und erhalten eine leckere, deftige katalanische Grillmahlzeit. Danach geht es wieder zurück nach in ihr Hotel.

7. Tag: Rückreise durch Frankreich

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Pyrenäen. Die Vielfalt an Erlebnissen in dieser kontrastreichen und beeindruckenden Landschaft wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Sie fahren wieder nach Frankreich zur Zwischenübernachtung.
Übernachtung/Frühstück im Raum Chalon sur Saône.

8. Tag: Heimreise

Am Morgen beginnt Ihre Heimreise auf bekannter Strecke. Die Ankunft in der Heimat erfolgt in den Abendstunden.

Ihre Hotels:

Sie wohnen im Hotel Magic La Massana oder Magic Ski. Beide Hotels befinden sich im Zentrum von Massana und sind im andorranischen Stil und einem rustikalen Chic eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, kostenfreies WLan und einen Safe, Satelliten -TV.

Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder sowie Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Einreisebestimmungen Andorra:
Für die Einreise nach Andorra benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens drei Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.
Einreisebestimmungen Frankreich:
Für die Einreise nach Frankreich benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.
Einreisebestimmungen Spanien:
Für die Einreise nach Spanien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.
Der aktuelle Katalog
Zurück nach oben