Rhein in Flammen

Reiseverlauf:

Man muss es einfach einmal erlebt haben! Alljährlich zieht die Veranstaltung „Rhein in Flammen“ zahlreiche Besucher in die Region, die dem bunten Feuerwerksspektakel beiwohnen wollen, und auch Sie werden begeistert sein.

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie vorbei an Erfurt nach Bad Salzig in der Gemeinde Boppard am Rhein. Hier wohnen Sie für die nächsten Tage im familiengeführten „Baum’s Rheinhotel“.

2. Tag: Tal der Loreley

Auf der heutigen Rundfahrt werden Sie Teil einer Geschichte von Burgen, Schlössern, Königen, Fürsten und sagenhaften Schiffen im wunderschönen Tal der Loreley. Ihre Fahrt führt Sie bis nach Rüdesheim, wo Sie durch die bekannte Drosselgasse schlendern können und ganz sicher das eine oder andere Gläschen Wein probieren werden.

3. Tag: Moselzauber

Über den Hunsrück, eines der ältesten Gebirge Deutschlands, gelangen Sie in die Moselstädtchen Traben-Trarbach und Cochem. Beide Orte verzaubern durch romantische Gassen und ein besonderes Flair aus barocken Marktplätzen und Fachwerkhäusern.

4. Tag: Koblenz – „Rhein in Flammen“

Ihr Schiffserlebnis beginnt in Koblenz. Ehe Sie den festen Boden unter Ihren Füßen aufgeben, können Sie noch durch Koblenz schlendern. An Bord erwartet Sie dann eine Fahrt per Schiffskonvoi auf dem Rhein. Der nächtliche „Feuerzauber“ wird für Sie zusammen mit Musik, Abendessen und einem fantastischen Blick auf die Uferpromenaden zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

5. Tag: Heimreise

Nach einem ausgedehnten Frühstück treten Sie am Vormittag auf bekannter Strecke Ihre Heimreise an. Sie erreichen Ihren Zustiegsort am späten Abend.

Hotelbeschreibung:

„BAUM’s Rheinhotel Bad Salzig“ in Boppard: zentrale Lage, familiär geführt, Restaurant, Bar, gemütliche Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und kostenfreiem WLAN.

Hinweise:

Sonstige Eintrittsgelder sowie Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.
Der aktuelle Katalog
Zurück nach oben