Mallorca für Kenner und Genießer

Reiseverlauf:

Mallorca – alles bekannt, nichts Neues? Das glauben wir nicht, und wir haben für Sie diese neue Reise in unser Programm aufgenommen. Sie wohnen in Paguera und besuchen von hier aus eine Orangenfarm, kosten heiße Schokolade in Palma und stellen Ihren eigenen Hierbas her. Wenn das spannend und interessant klingt, dann begleiten Sie uns und werden zum Kenner und Genießer auf Mallorca.

1. Tag: Anreise

Flug nach Palma de Mallorca. Hier werden Sie in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel nach Paguera.

2. Tag: Botanischer Garten & Puerto de Soller

Sie besuchen den Botanischen Garten in Soller und erhalten hier einen guten Überblick über den ganzen Reichtum der mediterranen Vegetation. Der Bergrücken der Serra de Tramuntana umgibt den Garten und verleiht ihm einen außerordentlichen landschaftlichen Reiz.
Anschließend geht es nach Soller, um den hübschen Ort zu erkunden. Dort ist auch die Station der über 100 Jahre alten Straßenbahn. In den offenen Holzwaggons genießen Sie die Fahrt mitten durch die grünen Orangenhaine bis nach Puerto de Soller. Der geschäftige Ort lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

3. Tag: Freizeit

Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können den Tag nach eigenem Wunsch gestalten.

4. Tag: Palma de Mallorca

Palma de Mallorca, eine der schönsten Städte im gesamten Mittelmeerraum, ist Ihr heutiges Ziel. Sie erkunden die schönen kleinen Gassen mit den typischen Altstadtpalästen und den dazugehörigen Patios, den mallorquinischen Innenhöfen, bei einem gemütlichen Spaziergang. Sie besuchen das imposante Kloster San Francisco. Nach der kleinen Tour stärken Sie sich bei Tapas und Wein. Im Anschluss haben Sie noch ausreichend Freizeit, um den tollen Geschäften in der Fußgängerzone einen Besuch abstatten.

5. Tag: Hierbas-Workshop

Auf Mallorca gibt es einen ganz besonderen Likör, den Hierbas, der fest zum täglichen Leben dazugehört. Ob als Aperitif, Longdrink auf Eis oder auch als „Medizin“ wird er zu fast jedem Anlass getrunken. Die vielen verschiedenen mallorquinischen Kräuter geben den besonderen Geschmack und sind gleichzeitig auch das Geheimnis der Herstellung. Heute probieren Sie dieses Getränk nicht nur, sondern stellen in einem unterhaltsamen Workshop auch Ihren eigenen Likör her. Fix und fertig verpackt, erhalten Sie am Ende Ihr eigenes Fläschen zum mit nach Hause nehmen – Ihre persönliche kleine Erinnerung an die schöne Zeit auf Mallorca.

6. Tag: Freizeit

Den heutigen Tag können Sie noch einmal individuell gestalten und zur Erholung nutzen.

7. Tag: Bauernmarkt Sineu & Weinprobe

Schon seit über 500 Jahren findet immer mittwochs der größte Markt der Insel in Sineu statt. Die Bauern verkaufen außer Obst und Gemüse auch noch Tiere. Sowohl Schafe und Ziegen als auch Pferde, Vögel und die typisch mallorquinischen Hunde, die Ratteros, werden zum Verkauf angeboten. Wer Kleidung, Taschen und Schuhe liebt, für den ist der Markt ein absolutes Muss! Nach typischen Souvenirs Ausschau halten oder auch in einem der Straßencafés das bunte Treiben beobachten, das alles ist möglich. Nach dem Marktbummel geht es dann zum Wein, denn auf Mallorca wird auch sehr guter Wein hergestellt. Sie besuchen eine der schönsten Bodegas, wie die Weinkeller hier auf Mallorca heißen. Genießen Sie die Führung und im Anschluss natürlich auch das eine oder andere Gläschen mallorquinischen Wein. Salut!

8. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

Hotelbeschreibung:

Das komfortable 4‑Sterne-Hotel „Valentin Reina Paguera“ liegt im Herzen von Paguera, im Südwesten der Insel. Der weiße Sandstrand und das Zentrum von Paguera liegen nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt.
Es besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex und verfügt über Aufzüge. Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby und Rezeption. Alle klassisch eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad oder Dusche/WC und Haartrockner, TV, Telefon, WLAN (kostenfrei), Klimaanlage, Zimmersafe und einem Balkon.
Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Außenterrasse, eine Salonbar, einen Außenpool mit Poolbar und Sonnenterrasse, einen Wellnessbereich mit Innenpool, Sauna und Solarium.

Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Einreisebestimmungen Spanien:
Für die Einreise nach Spanien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.
Der aktuelle Katalog
Zurück nach oben